wappen_TSV.jpg

 

Mitglied im

 

BFV-blau1_Small.jpg

 

und

btv.jpg   

 

 

 


 

 
 

14. Dezember

Tennis-Abschlussfeier und Siegerehrung beim André

Am Freitag, den 14. Dezember um 19 Uhr, fanden im Music-Pub unsere Abschlussfeier und die Siegerehrung statt.

 

Zuerst fasste Walter wieder die abgelaufene Saison  zusammen:
Das Jahr begann erstmalig mit einem internen Duell der Herren-Hobbyrundenmannschaft. Dabei unterlagen die Peterskirchener den Harpfingern mit 2:4, womit wieder mal gezeigt wurde wie wichtig die Spieler unseres Nachbarvereins für unsere Mannschaft sind.

 

Die Hobbyrunde lief diese Saison für unsere Damen alles andere als erfolgreich und sie werden als Gruppenletzter absteigen, d.h. sie spielen nächstes Jahr voraussichtlich in Gruppe C.

Bei den Herren begann die Spielrunde gleich mit zwei Siegen gegen die beiden Aufsteiger, aber auch dieses Jahr konnten wir dann gegen Neukirchen und im letzten Spiel gegen Schnaitsee nicht punkten und beendeten die Saison auf Platz 3. Alle Ergebnisse findet ihr unter Hobbyrunde.

 

Im Anschluss fanden die internen Vereinsmeisterschaften statt.

Erfreulich hoch war die Teilname an den beiden Doppel-Turnieren:

- 5 Paare nahmen am Herren-Doppel teil, wo erstmals Kurt & David gewannen vor Manfred & Peter.
- Mit 8 TeilnehmerInnen war das Mixed-Doppel auch sehr gut besucht. Hier gewannen Caro & Armin vor Claudia & Florian

 Bei den Einzel durften wir folgende Vereinsmeister küren:
- Sylvia gewann zum fünften Mal den Damen-Titel
- Sepp spielte erstmals bei den Herren 40 mit und gewann prompt
- unser neuer Vorstand Mike sicherte sich den Titel bei den Herren


Und weil der Sommer so schön lang war, organisierten wir vor Platzschließung noch ein Schleiferlturnier mit 9 TeilnehmerInnen. Bei den Damen erreichte Sylvia die meisten Schleiferl und bei den Herren Sepp.


Anschließend übernahm unser Tennisvater Leo in Vertretung unseres erkrankten Vorstands Mike die Ehrung von drei besonders verdienten Mitgliedern:

Unser Platzwart Hans sorgt seit Beginn des Tennisbetriebs 1991 - also jetzt schon 28 Jahre - für unsere Tennisanlage. Mit absoluter Zuverlässigkeit leitet er das jährliche Aus- und Einwintern an, kümmert sich während der kompletten Saison um unsere Plätze (wässern, aufsanden, reinigen...) und führt sämtliche Reparaturen aus. Wenn wir anderen Vereinen davon erzählen, werden sie regelrecht neidisch.


Armin hat von 2008 bis 2018 als zweiter Vorstand nicht nur unseren Chef tatkräftig unterstützt, sondern ist bei allen anfallenden Arbeiten stets zur Stelle. Ob als Arbeiter oder Organisator - wir können uns immer auf ihn verlassen und er findet auch in schwierigen Fällen schnell eine Lösung.


Franz hat den Vorstand der Tennissparte 1998 von Leo übernommen und dabei mit einer Amtsdauer von 4-8 Jahren geplant. Daraus sind dann stolze 20 Jahre geworden in denen er nicht nur die Tennissparte verwaltet, sondern immer wieder neue Impulse gesetzt hat. So fiel in seine Amtszeit das Erwachsenentraining mit Alex, der Beginn der Hobbyrundenteilnahme, Jugendförderung incl. Spielgemeinschaft mit Engelsberg und nicht zuletzt der Bau unseres Tennisheims.


Anschließend wurde noch viel über die vergangenen 30 Jahre unserer Tennissparte diskutiert und wir hoffen, dass es unter unserem neuen Vorstand - Mike und Florian - auch in Zukunft über viele interessante Aktivitäten und aktive Mitglieder zu berichten gibt.


 


 

27. Oktober

Tennisanlage einwintern

Auch dieses Jahr waren wieder fleißige Helferinnen und Helfer beim Einwintern unserer Tennisanlage aktiv.

Herzlichen Dank an alle Freiwilligen und besonders an unseren Platzwart Hans, der unsere Anlage wieder super in Schuss gehalten hat!


 


 

14. Oktober

Schleiferlturnier zum Saisonabschluss

Bei wunderschönem Herbstwetter trugen wir zum Saisonabschluss noch ein Schleiferlturnier aus. Neun Spielerinnen und Spieler lieferten sich in 5 Runden recht abwechslungsreiche und spannende Duelle. Die meisten Schleiferl errangen Sylvie bei den Damen und Sepp bei den Herren.

 

 


 

27. bis 30. September

9. "Hartmut Owezarek" Gedächtnisturnier in Kärnten

Auch dieses Jahr waren von unserer Tennissparte Claudia, Christa und Walter beim "Hartmut Owezarek" Gedächtnisturnier in Kärnten am Klopeiner See. Ca. 40 Tennisbegeisterte spielten bei besten Bedingungen bis zu fünf Runden pro Tag.

Auch die Abendunterhaltung kam nicht zu kurz mit Alleinunterhalter Toni sowie Hans mit der Tuba und Christian mit der Diatonischen. Es war wieder ein rundum gelungener Abschluss der Hobbyrunde.

 

 


 

27. August bis
23. September

Vereinsmeisterschaft im Einzel

Die Einzel-Vereinsmeister für Damen, Herren und Herren 40 sind ausgespielt:

 - Bei den Damen siegte erneut Sylvia Beckmann vor Claudia Hechenberger und Christa Galneder-Gütlhuber

 - Meister bei den Herren wurde Michael Otten vor Florian Hechenberger

 - und bei den Herren 40 setzte sich diesmal Köck Josef durch vor Armin Spiel

 


 

29. Juli und
5. August

Vereinsmeisterschaft im Doppel

Am Sonntag, den 29. Juli ab 12 Uhr, fand die Vereinsmeisterschaft im Herren-Doppel statt.
Fünf Paare nutzten den heißen Sommer-Nachmittag zum Ausspielen der neuen Vereinsmeister. Nach 5 Runden im Modus jeder-gegen-jeden wurden die Halbfinalspiele und schließlich das Spiel um den 3. Platz sowie das Finale ausgetragen. Gespielt wurde jeweils ein normaler Satz ohne Zeitbeschränkung.

Sieger wurden Kurt Rohde & David Kühn vor Manfred Schillmaier & Peter Baumann. Den dritten Platz belegten Sepp Köck & Walter Gütlhuber vor Peter Preintner & Michael Gütlhuber und Reinhard Reichgruber & Peter Göbl.

Auch der gesellige Teil kam nicht zu kurz: Anschließend wurde gegrillt, gefachsimpelt und der Abend genossen.

 


 

Am Sonntag, den 5. August ermittelten wir die Vereinsmeister im Mixed Doppel 2018.
Genau wie beim Herren-Doppel spielten 5 Paare an einem heißen Sommer-Nachmittag 5 Runden im Modus jeder-gegen-jeden...

Aber anders als am vorangegangenen Sonntag dauerten die Spiele teilweise deutlich länger, so dass wir im Anschluss direkt das Finale ausspielten.
Auch waren die fünf Paare leistungsmäßig sehr nahe beieinander, trotz der manchmal recht eindeutigen Ergebnisse.

Im Finale spielten die Vorjahressieger Claudia & Florian gegen die Sieger aus 2015: Caro & Armin.
Nach intensiven Spielen setzten sich Caro & Armin 6:4 gegen Claudia & Florian durch. Anerkennung für Florian, der trotz Krämpfen bis zum Ende durchhielt.

Auf Platz drei kamen Irmi & Marco vor Sylvie & Georg und Christa & Walter.

 


 

Mai bis Juli

Spielbetrieb der Mannschaften

BTV-Runde: Informationen zum Spielbetrieb der BTV-Runde sind verlinkt unter Ergebnisse.

Hobbyrunde: Alles über die Hobbyrundenmannschaften findet ihr unter dem Menüpunkt Hobbyrunde.

 


 

29. April

Freundschaftsspiel mit TC Harpfing

Zur Vorbereitung der Hobbyrunde - und weil es Einige gerne mal wissen wollten - haben wir ein internes Match zwischen den Spielern des TSV Peterskirchen und dem TC Harpfing veranstaltet. Leider schafften wir es krankeitsbedingt und aufgrund vorangegangener Festivitäten nicht, eine komplette Mannschaft auf Peterskirchener Seite aufzustellen. Harpfing stellte zumindest 5 Mann, so dass Erich unseren drei Peterskirchener Spielern aushielf.

Über die Einzel decken wir den Mantel des Schweigens. Da konnten wir mal wieder sehen, wie wichtig die Harpfinger Spieler für unsere Spielgemeinschaft sind :-)

Da wir beide Doppel dann für uns entscheiden konnten, war die Welt wieder halbwegs in Ordnung.

Das war ein gelungener Saisonauftakt den wir auch künftig ins Auge fassen sollten - nur noch mit mehr Teilnehmern.

  

 


 

6. und 7. April

Tennisanlage auswintern

Vielen Dank an die fleißigen Helferinnen und Helfer, die beim Auswintern der Tennisanlage mitgeholfen haben!